Winkelschleifer richtig halten: Unfälle und Verletzungen vermeiden

Winkelschleifer richtig halten
Winkelschleifer richtig halten

Erfahren Sie hier, wie Sie einen Winkelschleifer richtig halten.

Es kommt zwar nicht ständig vor aber es ist auch nicht auszuschließen: Ein Unfall, der in den eigenen vier Wänden mit einem Baugerät passiert. Besonders bei schnell rotierenden Geräten, wie Kreissägen, Bohrern aber auch Winkelschleifern besteht eine permanente Gefahr. In diesem Beitrag möchte ich daher darauf eingehen, wie Sie einen Winkelschleifer richtig halten und bedienen bzw. erläutern, wie ich es zu Hause mache:

Sicherheitstipps im Umgang mit Winkelschleifern

Ich bin zwar kein Vollprofi, mache aber ständig etwas mit meinen Winkelschleifern (ich habe ein Ø 125 mm und ein Ø 230 mm Gerät zu Hause). Daher verfüge ich über eine gewisse Erfahrung und bin unfallfrei durch die letzten Jahre gekommen. Folgende Sicherheitsaspekte sollten Sie daher abseits des korrekten Haltens des Winkelschleifers (dazu unten mehr) berücksichtigen:

  • Wenn Sie die Scheibe wechseln, nehmen Sie den Winkelschleifer unbedingt vom Stromnetz bzw. geben Sie den Akku aus dem Gerät.
  • Arbeiten Sie mit Sicherheitsschuhen.
  • Stellen Sie sich so hin, dass bei unabsichtlichem Herunterfallen des Winkelschleifers die Füße geschützt sind. Ich stehe immer möglichst breitbeinig da.
  • Setzen Sie immer eine Schutzbrille* auf.
  • Tragen Sie geeignete Sicherheitshandschuhe – diese sind normalen Handschuhen klar zu bevorzugen.
  • Arbeiten Sie mit einem Winkelschleifer nur dann über Kopf, wenn es unerlässlich ist. Ich mache das daheim eigentlich nie.
  • Langes Haar hat offen beim Arbeiten nichts verloren. Verstauen Sie dieses (Kappe, T-Shirt, etc.).
  • Spannen Sie Werkstücke (wenn möglich bzw. erforderlich) gut fest und verwenden Sie dazu gegebenenfalls Schraubzwingen oder ähnliches – nie die Maschine einspannen!
  • Achten Sie darauf, dass die Schutzhaube des Winkelschleifers immer montiert ist.
  • Mit einer Trennscheibe trennen Sie, mit einer Schruppscheibe schruppen Sie und mit einer Schleifscheibe schleifen Sie. Eine unsachgemäße Verwendung kann zum Bersten der Scheibe führen, mit unabsehbaren Folgen.
  • Achten Sie auf die zulässige Umdrehungsgeschwindigkeit und überschreiten Sie diese nicht.

Diese sind für mich persönlich die wesentlichsten Sicherheitsaspekte, wobei ich darauf hinweisen möchte, dass diese Aufzählung keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

Ein rutschfester Griff ist eines der wesentlichen Elemente, damit der Winkelschleifer gut in der Hand liegt.

Den Winkelschleifer richtig halten

Kommen wir nun dazu, wie Sie den Winkelschleifer richtig halten:

Die meisten Winkelschleifer haben einen zusätzlichen Handgriff mit dabei. Dieser ist so gut wie immer extra zu montieren. Ganz grundsätzlich ist ein Winkelschleifer nämlich ein Gerät, das Sie beidhändig führen.

Einen Winkelschleifer für Trennscheiben mit Ø 230 mm können Sie aufgrund des zu hohen Gewichts gar nicht wirklich mit einer Hand halten – das ist auch besser so, es wäre viel zu gefährlich.

Ein Winkelschleifer hat normaler Weise 2-3 Gewinde für den Haltegriff mit dabei.

Natürlich gibt es auch immer Situationen, in denen es nicht möglich ist, mit beiden Händen den Winkelschleifer zu halten. Immer dann beispielsweise, wenn Sie ein Werkstück schneiden, was nicht eingespannt werden kann.

Ich versuche diese Situationen aber zu vermeiden. Wenn sie doch einmal vorkommt, umfasse ich den Schaft Winkelschleifers mit einer Hand und halte das Werkstück mit der anderen Hand. Zudem achte ich darauf, dass die Finger bzw. die Hand nicht im Weg bzw. in Gefahr sind.

Metall-Trennscheiben bei Amazon ansehen*

Außerdem sollte der Winkelschleifer beim Trennen immer so gehalten werden, dass die Trennscheiben* nicht verkantet. Drücken Sie auch nicht zu fest auf bzw. arbeiten Sie immer mit einem dem Werkstück angepassten Vorschub. Zudem sollten Sie den Winkelschleifer so halten, dass Sie diesen eingeschaltet gegen das Werkstück führen und im Gegenlauf arbeiten. So drückt sich die Maschine nicht unkontrolliert aus dem Schnitt.

Einen Winkelschleifer mit Schruppscheibe* halten Sie am besten in einem Winkel von rund 30 bis 40 Grad geneigt zum Werkstück. Damit sind auch meiner Erfahrung nach die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie sich einen neuen Winkelschleifer zulegen, sollten Sie außerdem darauf achten, dass es sich um ein Gerät mit Vibrationsdämpfung handelt. So ist der Komfort beim Arbeiten noch besser und die Gefahr, dass der Winkelschleifer aus der Hand fällt minimiert. Sehen Sie sich dazu zum Beispiel dieses Modell bei Amazon an:

Bosch Professional GWS 19-125 CIE...*
  • Winkelschleifer GWS 19-125 CIE mit Spannmutter, Aufnahmeflansch, Schutzhaube, Zusatzhandgriff Vibration Control & Zweilochschlüssel im Karton
  • Kraftvoller 1.900-Watt-Motor
  • Max. Scheibendurchmesser von 125mm und ein Schleifspindelgewinde M14

Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API