Laminat sägen: Wie Sie den Belag sauber und ordentlich trennen

Laminat sägen
Laminat sägen

Lesen Sie in diesem Beitrag, wie Sie Laminat sägen und mit welchen Geräten Sie das machen können.

Neben Parketten und Fliesen ist Laminat als Bodenbelag sehr weit verbreitet. Dabei handelt es sich um einen mehrschichtigen Belag, bestehend aus Trägerschicht und Deckschicht. Diesen Belag selber zu verlegen ist meistens keine sonderliche Schwierigkeit. Damit Sie die Dielen auch sauber und ordentlich trennen, habe ich hier erklärt, wie Sie Laminat sägen bzw. schneiden können und was Sie dazu alles brauchen.

Was ist Laminat und wo liegen die Unterschiede zu Parkett?

Parkett und Laminat ähneln äußerlich einander sind aber dennoch zwei unterschiedliche Produkte. Man kann das ein wenig mit Echtleder und Kunstleder vergleichen.

Laminat imitiert die Oberfläche des Parketts, hat selbst aber nur eine Deckschichte und darunter lediglich Trägerschichten. Daher ist der Laminat in aller Regel auch deutlich preiswerter als Parkett zu haben.

Der große Nachteil ist im Gegensatz zu Parkett, dass bei mechanischen Beschädigungen ein Abschleifen nicht möglich ist und dass die dadurch freigelegte Trägerschichte optisch auffällt.

Ein Laminat ist daher aus meiner Sicht nur dann sinnvoll, wenn man Beschädigungen in Kauf nehmen möchte (zum Beispiel im Kinderzimmer solange die Kinder klein sind) oder es sich um kaum genutzte Flächen handelt, bei denen egal ist, ob man Parkett oder Laminat verwendet.

Laminat schneiden oder sägen?

Nun, grundsätzlich ist beides möglich:

Laminatschneider*

Das Schneiden übernimmt dabei aber ein spezielles Gerät, ein sogenannter Laminatschneider*. Nachteil beim Schneiden ist, dass in aller Regel nur schmälere Dielen bedient werden können und die Schnitttiefe nicht sehr hoch ist. Zudem weiß man oft nicht, was man mit dem Gerät nach dem verlegen des Laminats anstellen soll.

Anderes beim Sägen: Hier haben Sie viele Möglichkeiten (Stichsäge, Kappsäge, Kreissäge) und diese Sägen können Sie in der Regel auch für nachfolgende Projekte gut brauchen. Außerdem ist die Schnitttiefe nicht so ein großes Thema. Achten müssen Sie nur darauf, dass Sie das richtige Sägeblatt finden (mehr dazu unten).

Die Vor- und Nachteile beider Arten Laminat zu durchtrennen habe ich aus meiner Sicht hier noch einmal zusammen gefasst:

Laminatschneider

  • Keine Säge erforderlich
  • Speziell für Laminate konzipiert
  • Folgenutzung fraglich
  • Extrakosten nur für Laminatboden
  • Hohe Dielenstärken nicht möglich

Säge

  • Oft bereits zu Hause vorhanden
  • Folgenutzung leicht möglich
  • Schnitttiefe kein Problem
  • Bedarf meist spezieller Sägeblätter
  • Bei Neukauf meist teuer

Laminat sägen – welches Sägeblatt

Nachdem es sich bei Laminat um einen Bodenbelag handelt, empfehle ich auch in diesem Fall ein eher feines Sägeblatt zu verwenden – egal mit welcher Säge Sie ihn bearbeiten.

Es gibt sowohl bei den Stichsägeblättern als auch für Kreissägen solche Blätter, die ideal sind, um einen ausrissfreien Schnitt zu gewährleisten.

Wenn Sie mit der Handsäge arbeiten, sollten Sie eine Feinsäge verwenden, wobei das Ablängen mit so einer Säge für die Dielen eine Menge Arbeit ist. Wenn Sie dagegen Sockelleisten bearbeiten, kann eine Feinsäge schon sehr nützlich sein. Lesen Sie auch hier: Sockelleisten sägen und schneiden.

Laminat sägen – welche Seite liegt oben?

Das kommt ganz darauf an, mit welcher Säge Sie arbeiten.

Wenn Sie mit einer Handkreissäge arbeiten, liegt die schöne Seite in der Regel unten, da die Sägeblätter von oben in die Laminatdiele eintauchen.

Bei einer Tischkreissäge ist es genau umgekehrt. Hier liegt die schöne Seite oben.

Auch, wenn Sie mit einer Stichsäge arbeiten, liegt die schöne Seite oben, genauso wie beim Sägen mit der Feinsäge.

Laminat sägen Laufrichtun Sägeblatt

Hier sehen Sie den Unterschied zwischen der Handkreissäge und der Tischkreissäge hinsichtlich des Lauf des Sägeblattes am Beispiel einer Spanplatte.

Laminat sägen mit der Kappsäge

Die Kappsäge ist eine spezielle Art der Kreissäge und für mich das Mittelding zwischen Handkreissäge und Tischkreissäge.

Kappsäge*

Besonders ideal ist diese Säge zum Kappen von Hölzern geeignet (daher auch ihr Name).

Sie hat den großen Vorteil, dass Sie leicht Winkel sägen können, weil die meisten Geräte skaliert sind. Wichtig ist nur zu beachten, dass reine Kappsägen oft nicht die erforderliche breite von Laminatdielen erreichen. Dazu ist eine Kapp-Zug-Säge besser geeignet.

Ein meines Erachtens gutes Modell dazu ist die Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2534 Dual von Einhell*. Diese ist mit einem 2.350 Watt starken Motor ausgestattet und bietet die Möglichkeit Sägeblatter bis zu einem Durchmesser von 250 mm zu nutzen. Die Schnittbreite beträgt 340 mm.

Laminat-Sägeblatt*

Wenn Sie lediglich ein neues Sägeblatt für Ihre Kreis- oder Kappsäge brauchen, sehen Sie sich das Professional Kreissägeblatt Multi Material von Bosch* etwas näher an.

Es ist ein HM-Sägeblatt mit vielen Zähnen und daher prädestiniert zum Ablängen von Laminaten und andern Holzwerkstoffen. Es ist zudem in sehr vielen Größen erhältlich, sodass Sie sicherlich den optimalen Durchmesser für Ihre Säge finden.

Laminat sägen mit der Stichsäge

Eine weitere Möglichkeit ist es, Laminat mit der Stichsäge zu sägen. Dabei wird die Schnittkante zwar nicht zu 100% gerade aber nachdem der seitliche Abschluss ohnehin in der Regel mit Sockelleisten überdeckt wird, fällt dies kaum ins Gewicht.

Stichsägeblätter für Laminat*

Des Weiteren kommt hinzu, dass in vielen Haushalten eine Stichsäge vorrätig ist und es daher nahe liegend ist, dieses gerät auch für das Sägen im Laminat zu verwenden.

Sie brauchen dazu nur ein gutes Sägeblatt: Sehen Sie sich das Professional Stichsägeblatt T 101 AIF von Bosch* gerne auch näher an. Mit den drei im Set enthaltenen Blättern sägen Sie Laminat meiner Ansicht nach sehr gut.

Kann man Laminat nachträglich sägen?

Manches Mal ist es auch erforderlich, in einem bestehenden Laminatboden nachträglich eine Fuge einzubauen – beispielsweise dann, wenn der Belag zu knapp zur Wand hin verlegt wurde und droht aufzuschüsseln.

Sie haben dabei ein paar Möglichkeiten, die ich kurz aufzeigen möchte, ohne im Detail auf die einzelnen Arbeitsschritte einzugehen:

Sie könnten mit Hammer und Stemmeisen die Fuge ausstemmen. Das ist zwar verhältnismäßig einfach, geht aber sehr langsam und ist mühsam und kräftezehrend. Für ein kurzes Stück daher ok, bei einem großen Zimmer eher nicht zu empfehlen.

Mit einer Handkreissäge oder Mini-Handkreissäge* ist es auch möglich, den Boden im Nachhinein durchzutrennen. Wichtig sind hier zwei Dinge: Das Einstellen der richtigen Schnitttiefe und die Tatsache, dass ein Abstand von der Wand einzuplanen ist.

Eine dritte Möglichkeit sind Spezialgeräte (Lamellofräse, Schattenfugensäge), etc. Bei diesen Geräten ist allerdings zu hinterfragen, ob sich deren Anschaffung für diese Tätigkeit lohnt. Bevor ich mir diese Geräte extra dafür kaufe, würde ich eher die Variante mit Stemmeisen und Hammer überlegen …

Tipps zum Sägen von Laminat

Zum Abschluss noch ein paar allgemeine Tipps zum Laminat sägen:

  • Zeichnen Sie sich die Schnittlinie schön sauber an (Bleistift) und ziehen Sie diese durch, sodass sie gut sichtbar ist.
  • Fixieren Sie die Diele, die abgelängt werden soll, egal mit welchem Gerät Sie schneiden gut und verwenden Sie dazu notfalls zwingen oder ähnliches.
  • Achten Sie darauf, dass Sie neben dem Strich dort sägen, wo das Reststück wegfällt.
  • Planen Sie einen Abstand zur Wand ein, damit der Laminat Luft zum Bewegen hat und nicht aufschüsselt.
  • Beachten Sie, dass die richtige Seite oben liegt (mit Ausnahme zur Handkreissäge) liegt eigentlich die schöne Seite in aller Regel oben.

Zum Abschluss sehen Sie sich noch das oben bereits beschriebene Kreissägeblatt im Detail noch einmal an. Hinweisen möchte ich auch explizit darauf, dass es in verschiedenen Durchmessern erhältlich ist.

61%
Bosch Professional Kreissägeblatt Multi...*
  • Zubehör für Kappsägen, Gehrungssägen und Tischkreissägen
  • Außendurchmesser: 254 mm, Bohrung: 30 mm
  • Schnittbreite: 3,2 mm

Letzte Aktualisierung am 5.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API